Aktuell, In the Spotlight

Copyright Problem einstweilen gelöst

Die Juristin der Bayerischen Staats Bibliothek hat die Erklärung des Grossenkels von Otto Jokl, in dem er die Ebony Band erlaubt die Musik Jokls aufzuführen, akzeptiert. Damit ist unser Problem gelöst, es entkräftet aber nicht unsere Kritik an der BSB, das sie die Suche nach Rechtsnachfolgern oder Erben privat Personen überlassen anstatt sie sleber zur Hand zu nehmen und dafür zu sorgen, dass die Musik, welche sie in ihrem Besitz haben, auch tatsächlich aufgeführt werden kann.